Behandlung von Babys und Kleinkindern in der KiJu Mini

Suchen Sie Unterstützung, weil der Alltag mit Ihrem Baby/Kleinkind schwierig und anstrengend ist und Sie mittlerweile verunsichert, hilflos, erschöpft und verzweifelt sind? Manchmal können schon wenige Termine helfen, damit es der ganzen Familie wieder besser geht. Im Rahmen von „KiJu Mini“ bieten wir Behandlungen für Babys und Kleinkinder im Alter von 0-5 Jahren an, die

  • viel schreien, schlecht schlafen, Probleme beim Füttern oder Essen haben,
  • exzessiv trotzen, klammern und/oder trennungsängstlich sind,
  • im sozialen und/oder emotionalen Bereich Unterstützung brauchen,
  • oder Probleme in anderen Entwicklungsbereichen haben.

Auch wenn die Interaktion bzw. Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind schwierig ist, können Sie sich an uns wenden.

Wir unterstützen Sie dabei, Ursachen und Lösungen für die Schwierigkeiten Ihres Kindes zu finden. Die ausführliche Anamnese und Diagnostik zur Problematik Ihres Kindes und Ihrer Situation beinhaltet u. a. den Einsatz verschiedener Fragebögen und (teilweise videogestützte) Verhaltens- und Interaktionsbeobachtungen sowie bei entsprechender Indikation Entwicklungsdiagnostik. Darauf basierend erarbeiten wir erste individuelle Lösungsmöglichkeiten für Ihr Kind und Sie. Im Rahmen der Behandlung wird bei Bedarf Videofeedback eingesetzt, um die Signale und das Verhalten Ihres Kindes besser verstehen zu können.

Nach Möglichkeit sollten beide Eltern am Erstgespräch teilnehmen können.

Kerstin Kelberlau